Erhalten Sie wichtige Informationen für Ihren Hausbau und die Baufinanzierung

Sep 22 2014

Sie wünschen sich ein Eigenheim? Die Zeiten für einen Hausbau sind vorteilhaft. Die Zinsen für eine Baufinanzierung sind gerade günstig und Sie haben vorteilhafte Finanzierungsmöglichkeiten. Auch bei guten Vorbedingungen muss aber tiefgehend geplant werden. Sie dürfen nicht übereilt handeln. Bei einem Hausbau laufen oft Kredite bis zu 30 Jahre lang. Wer so weit in die Zukunft plant, muss vernunftgemäß handeln. Damit Ihre Baufinanzierung später nicht große Probleme verursacht ist gute Planung unverzichtbar.

HausbauSo planen Sie eine Baufinanzierung für Ihren Hausbau

Die solide Planung beginnt schon dabei, dass man genau berechnet, welcher Kostenaufwand für das Grundstück und den Hausbau aufkommen. Als Laie wird es selbstverständlich schwer sein, die Ausgaben zu ermitteln, schließlich hat man ja auch kaum Informationen, was Handwerker und Baumaterial kosten. Es empfiehlt sich darum zeitig mit einem Architekt oder einem Bauingenieur in die Planung und Berechnung zu gehen. Ein oft gemachter Fehler bei der Planung liegt in der Kalkulation der Zeit und der Kosten. Meist wird beides zu knapp geplant. Das hat zur Folge, dass schon Schlechtwetter oder anziehende Ausgaben für Handwerker und Baumaterial die Baufinanzierung aushebeln können. Als Lösung bleibt dann nur, beim Hausbau nach Einsparungsmöglichkeiten zu suchen oder eine Nachfinanzierung zu beantragen. Besser absichern kann man sich, indem man bereits bei der Baufinanzierung eine Sicherheitsrücklage einplant, man also z. B. 10% der berechneten Bausumme addiert.

Die Sicherheitsreserve durch Einsparung steigern

Wer den Überblick behält und mehrere Angebote vergleicht kann sogar noch eine höhere Sicherheitsrücklage erzielen. So kann man etwa bei den Handwerkerkosten und den Baustoffen durch Vergleiche Augabensenkungen erzielen. Aber auch bei der Baufinanzierung selbst können Sie einsparen, indem Sie die verschiedenen Angebote zur Finanzierung genau vergleichen, denn auch hier gibt es erhebliche Differenzen. Diese Verschiedenheiten, sei es bei den Zinsen, bei den Kreditlaufzeiten oder den Kreditnebenkosten, sollte man nicht ungenützt lassen.

http://der-hausbau.info

Comments Off